Frankfurt Airport Online Shopping

Ihr Gateway zu exklusiven Marken und Top-Angeboten

Teilnahmebedingungen für das Fraport Prämienprogramm („Frankfurt Airport Rewards“)

1. Geltungsbereich

1.1 Das Fraport Prämienprogramm wird von der

Fraport AG

Frankfurt Airport Services Worldwide

60547 Frankfurt am Main

Amtsgericht Frankfurt am Main:  HRB 7042

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer:  DE 114150623

Tel.: +49 69 690-0

Mail: info@fraport.de

(„Fraport“) betrieben.

1.2 Die Teilnahmebedingungen gelten für die Vertragsverhältnisse und sämtliche vertragsähnliche Verhältnisse zwischen den teilnehmenden Kunden (Teilnehmer) und Fraport im Fraport Prämienprogramm.

1.3 Fraport behält sich das Recht vor, die Teilnahmebedingungen und gegebenenfalls diese ergänzende Regelungen zu modifizieren, insbesondere sie an zukünftige rechtliche und technische Entwicklungen anzupassen. Gültigkeit haben jeweils die zum Anmeldezeitpunkt veröffentlichten Teilnahmebedingungen.

1.4 Für Teilnehmer rechtlich vorteilhafte oder neutrale Änderungen werden sofort wirksam. Alle anderen Änderungen werden dem Teilnehmer spätestens zwei Monate bevor sie wirksam werden sollen in Textform übermittelt. Die Zustimmung des Teilnehmers zu den Änderungen gilt als erteilt, wenn er nicht innerhalb einer Frist von einem Monat gegenüber Fraport in Textform widerspricht. Maßgeblich ist der Zeitpunkt der Absendung. Fraport wird den Teilnehmer bei Fristbeginn noch einmal auf die Bedeutung seines Verhaltens hinweisen. Widerspricht der Teilnehmer kündigt Fraport den Teilnahmevertrag gemäß Ziffer 11.2.

1.5 Betreffen die Änderungen Leistungen von Fraport, kann Fraport sie nur vornehmen, wenn sie unter Berücksichtigung der Interessen von Fraport für den Teilnehmer zumutbar sind. Dem Teilnehmer zumutbar sind insbesondere Änderungen, die weder die Wertigkeit der Prämien- und Statuspunkte verändern noch ihre Gültigkeit.

2. Gegenstand des Fraport Prämienprogramms

Das Fraport Prämienprogramm bietet den Teilnehmern die Möglichkeit, für den Erwerb von Waren und Dienstleistungen bei Fraport und/oder den angeschlossenen Partnerunternehmen am Frankfurter Flughafen (zusammen Fraport Partner) Prämienpunkte zu sammeln und diese für den Erwerb von Prämienprodukten einzulösen. Eine Liste der aktuellen Fraport Partner finden sie hier. Die hierbei gesammelten Informationen werden zur Durchführung des Fraport Prämienprogramms sowie für werbliche Zwecke verwendet.

3. Anmeldung am Fraport Prämienprogramm

3.1 Am Fraport Prämienprogramm teilnehmen kann jede volljährige und voll geschäftsfähige Person in ihrer Eigenschaft als Verbraucher (§ 13 BGB), unabhängig von ihrem Wohnort.

3.2 Die Teilnahme am Fraport Prämienprogramm ist kostenlos.

3.3 Die Online-Anmeldung erfolgt bei Neukunden, indem der Neukunde im Registrierungsprozess auf der Fraport Online Handelsplattform oder in der Fraport APP (APP) die im Formular abgefragten persönlichen Daten vollständig und korrekt einträgt, die Check-Box zur Teilnahme am „Fraport Prämienprogramm“ auswählt und den Bestätigungslink, den ihm anschließend Fraport per E-Mail sendet, anklickt.

Besitzt der Nutzer bereits ein Kundenkonto, meldet er sich an, indem er vor Abschluss eines Bestellvorgangs die Check-Box Prämienprogrammauswählt und den Bestätigungslink, der ihm anschließend per E-Mail an das angegebene E-Mail-Postfach zugesandt wird, anklickt. Kunden, die bereits ein Kundenkonto bei Fraport besitzen, können sich jederzeit auch nachträglich am Prämienprogramm anmelden. Sie müssen lediglich nachträglich, wenn sie eingeloggt sind, die Teilnahmebedingungen bestätigen.

3.4 Der Teilnehmer kann seine Eingaben jederzeit während der Anmeldung kontrollieren. Eingabefehler kann er unmittelbar in den betroffenen Eingabefeldern korrigieren oder indem er den „Zurück“-Button in seinem Browser anklickt.

3.5  Nach Abschluss der Anmeldung eröffnet Fraport für den Teilnehmer ein persönliches Prämienpunktekonto. Mit Eröffnung des Prämienpunktekontos kommt der Vertrag zwischen Teilnehmer und Fraport zustande. Einer gesonderten Erklärung gegenüber dem Teilnehmer bedarf es nicht.

Nach Eröffnung des Prämienpunktekontos, kann der Teilnehmer sofort seine digitale Mitgliedskarte nutzen. Seine digitale Mitgliedskarte erhält der Teilnehmer wie folgt: 

  • per Fraport App, in dem persönlichem Prämienkontobereich
  • per Apple Wallet oder Google Wallet, falls die Ablage über die Fraport App durch den Teilnehmer erwünscht war.

Alternativ kann der Nutzer die digitale Mitgliedskarte auch über sein Prämienpunktekonto ausdrucken.

3.6 Fraport wird den Vertragstext nach Eröffnung des Prämienpunktekontos nicht in einer für Teilnehmer zugänglichen Form speichern.

3.7 Bei Änderungen seiner im Anmeldeprozess angegebenen persönlichen Daten wird der Teilnehmer Fraport unverzüglich seine neuen Daten mitteilen.

3.8 Kunden können alternativ zur reinen Online-Anmeldung bei den Fraport Partnern einen Ausdruck der digitalen Mitgliedskarte erhalten. Mit dieser Karte können die Kunden bereits Prämienpunkte- und Statuspunkte sammeln. Die Punkte werden den Kunden aber nur dann persönlich gutgeschrieben, wenn sich der Kunde online anmeldet und die Karte hierbei mit seinem Kundenkonto verknüpft. Ohne die Registrierung werden die gesammelten Prämien- und Statuspunkte ausschließlich der Karte mit der jeweiligen individuellen Kartennummer gutgeschrieben.

4.  Prämien- und Statuspunkte sammeln

4.1 Um Prämienpunkte zu sammeln, muss der Teilnehmer vor dem Zahlungsvorgang seine Mitgliedskarte erfassen lassen. Dies kann er, indem er seine digitale Mitgliedskarte, einen Ausdruck der digitalen Mitgliedskarte oder seine Papierkarte dem jeweiligen Fraport Partner vor dem Erwerb von Produkten vorzeigt (nur stationär) oder indem er seine Kundennummer vor Abschluss des Zahlungsvorgangs angibt. Die Erfassung erfolgt am Flughafen an den Kassensystemen der teilnehmenden Händler.  Bei der Reservierung von Produkten auf der Online Handelsplattform wird die Mitgliedskarte erst bei der Abholung und Zahlung der reservierten Produkte bei dem jeweiligen Fraport Partner erfasst.

4.2 Die Anzahl der gutzuschreibenden Prämienpunkte werden von dem jeweiligen Fraport Partner an Fraport übermittelt und spätestens 1 Monat nach dem Erwerb der Produkte auf dem Punktekonto des Teilnehmers gutgeschrieben.

4.3 Die Menge der gesammelten Prämienpunkte hängt vom getätigten Umsatz ab. Prämienpunkte haben keinen konkreten Geldwert. Pro vollen Euro Umsatz erhält der Teilnehmer einen Prämien- und Statuspunkt.

4.4 Die Fraport Partner können bei Sonderaktionen für bestimmte Produkte oder zu einem besonderen Anlass zusätzliche Prämienpunkte vergeben. Mehrere Sonderaktionen sind – soweit nicht in der Beschreibung der Sonderaktion anders geregelt – nicht kombinierbar.

4.5 Promotions und Aktionen werden temporär durchgeführt und können durch Fraport ohne Angabe von Gründen jederzeit und ohne Ankündigung beendet werden. Der Teilnehmer hat auf die Erbringung der Aktionen und Promotions keinen Rechtsanspruch.

4.6 Keine Prämien- und Statuspunkte erhält der Teilnehmer für Umsätze, die er auf Produkte aus den Gruppen Tabakwaren, preisgebundene Presseerzeugnisse, Arzneimittel, tarifgebundene Personenbeförderung und/oder Glücksspiele getätigt hat.

4.7 Die Fraport Partner können nach ihrem Ermessen weitere Produkte von der Vergabe von Prämien- und Statuspunkten ausschließen.

4.8 Prämien- und Statuspunkte werden rückwirkend storniert, wenn das ihnen zugrunde liegende Rechtsgeschäft rückabgewickelt wird (z.B. Rücktritt, Widerruf), eine Fehlbuchung vorliegt  oder ein missbräuchliches Verhalten des Teilnehmers oder Dritter den Punktestand verursacht hat. Hat der Teilnehmer die stornierten Prämienpunkte bereits eingelöst, werden beim künftigen Erwerb von Waren oder Leistungen die Prämien- und Statuspunkte so lange nicht gutgeschrieben, bis die eingelöste Punktezahl erreicht ist.

4.9 Nachträglich werden Prämien- und Statuspunkte nur gegen Zusendung eines entsprechenden Zahlungsnachweises in Textform (z.B. E-Mail) unter Angabe des Namens und der Mitgliedsnummer des Teilnehmers und wenn, nur aus Kulanz gewährt. Ein Anspruch auf nachträgliche Gutschriften besteht nicht.

4.10 Setzt der Teilnehmer seine Mitgliedskarte vor Abschluss seiner Anmeldung (s.o. Ziffer 3.5) beim Erwerb von Produkten ein, werden ihm die entsprechenden Prämienpunkte bis zur Eröffnung seines Punktekontos auf einem vorläufigen Konto gutgeschrieben. Der Teilnehmer kann die Prämienpunkte erst nach Abschluss der Anmeldung einlösen. Prämien- und Statuspunkte sind nicht übertragbar, es sei denn es liegt ein Fall der nachweislichen Mehrfachanmeldung (s.u. Ziffer 6.2) vor.

5. Prämienpunkte einlösen

5.1 Die Teilnehmer können ihre Prämienpunkte im Prämienshop gegen Prämiengutscheine einlösen.

5.2 Die Gültigkeitsdauer und die Einlösebedingungen für Gutscheine aus dem Prämienshop werden von den jeweiligen Händlern und Partnern definiert. Es besteht kein Anspruch auf Einlösung verfallener Gutscheine.

6. Fraport Prämienpunktekonto          

6.1 Prämienpunktekonten sind nicht übertragbar, es sei denn Fraport hat in die Übertragung vorab eingewilligt.

6.2 Bei einer nachweislichen Mehrfachanmeldung (ein Teilnehmer hat infolge mehrerer Anmeldungen mehrere Prämienpunktekonten), kann der Teilnehmer beim Kundenservice die Zusammenlegung seiner Prämienpunktekonten auf ein Konto beantragen. Alle übrigen Prämienpunktekonten werden gelöscht.

6.3 Teilnehmer können ihren Kontostand jederzeit über die Online Handelsplattform oder die APP abrufen.

6.4 Änderungen des Kontostandes werden dem Teilnehmer regelmäßig in seinem Kundenkonto auf der Online Handelsplattform oder in der APP sowie per E-Mail mitgeteilt.

6.5 Pro vollen Euro Umsatz, erhält der Teilnehmer einen Prämienpunkt.

6.6 Prämienpunkte sind nach ihrer Gutschrift 24 Monate zum Jahresende gültig. Nach Ablauf dieser Zeit verfallen sie und werden vom Punktekonto der Teilnehmer gelöscht.

6.7 Einwendungen gegen die Richtigkeit seines Punktekontostands muss der Teilnehmer innerhalb eines Monats nach Mitteilung der Veränderung seines Kontostands (Gutschrift/Stornierung/Verfall) in Textform gegenüber Fraport geltend machen. Andernfalls gilt der mitgeteilte Kontostand als richtig. Fraport wird den Teilnehmer bei Fristbeginn auf die Folgen seines Schweigens besonders hinweisen.

7. Statuslevel

7.1 Das Fraport Prämienprogramm unterscheidet bei den Teilnehmern zwischen drei verschiedenen Statuslevel. Der Status des einzelnen Teilnehmers bemisst sich nach den Statuspunkten, die er gesammelt hat:

  • SMART Status             =          1 – 2499 Statuspunkt(e)
  • COMFORT Status       =          2500 – 3999 Statuspunkte
  • EXCLUSIVE Status      =          4000 Statuspunkte oder mehr

7.2 Pro vollen Euro Umsatz, erhält der Teilnehmer einen Statuspunkt.

7.3 Statuspunkte sind ab dem Zeitpunkt ihrer Erteilung zwölf Monate zum Jahresende gültig. Nach Ablauf dieser Frist werden sie gelöscht.

7.4 Teilnehmer, die einen höheren Statuslevel erreichen, bleiben vom Ende des ersten Kalenderjahres, in dem sie den Status erreicht haben, bis zum Ende des nachfolgenden Kalenderjahres in diesem höheren Status. Am Ende des nachfolgenden Kalenderjahres nimmt Fraport eine erneute Prüfung des Statuslevel anhand der innerhalb der letzten zwölf Monate gesammelten Statuspunkte vor.

8. Nutzungsbedingungen

8.1 Die Internetseite des Fraport Prämienprogramms darf nur in der durch Fraport vorgesehenen Weise genutzt werden. Es ist verboten,

  • die Inhalte der Internetseiten ohne die Zustimmung von Fraport zu gewerblichen oder beruflichen Zwecken zu nutzen,
  • Funktionen (z.B. Suchmasken) der Webseite zu umgehen, außer Kraft zu setzen oder in sonstiger Weise störend in die Internetseite von Fraport einzugreifen,  insbesondere Maßnahmen zu ergreifen, die eine übermäßige Belastung der Infrastruktur der Internetseite von Fraport zur Folge haben könnten,
  • von Fraport generierte Inhalte zu blockieren, zu überschreiben oder zu modifizieren.

8.2 Bei vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Verstößen gegen die Verbote gemäß Ziffer 8.1 behält sich Fraport vor, den Teilnehmer von der Inanspruchnahme der angebotenen Leistungen auszuschließen und Ersatz für etwaig eingetretene Schäden geltend zu machen.

9. Haftung

9.1 Fraport ist stets um die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität der angebotenen Informationen bemüht. Fraport haftet für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der dargestellten Informationen nur nach Maßgabe dieses Abschnitts.

9.2 Bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit ­- gleich aus welchem Rechtsgrund - haftet Fraport auf Schadensersatz.

9.3 Bei einfacher Fahrlässigkeit haftet Fraport nur bei Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht, beschränkt auf den Ersatz des vorhersehbaren, typischerweise eintretenden Schadens. Eine wesentliche Vertragspflicht ist eine Verpflichtung, deren Erfüllung das Erreichen des mit dem Abschluss des Vertrages erfolgten Zweckes erst ermöglicht und auf deren Erfüllung der Teilnehmer regelmäßig vertrauen darf.

9.4 Die Haftungsbeschränkung nach Ziffer 9.3 gilt nicht für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit. Des Weiteren gilt sie nicht bei arglistigem Verschweigen oder bei einer von Fraport ausnahmsweise übernommenen Garantie oder bei Ansprüchen aus dem Produkthaftungsgesetz.

9.5  Soweit die Haftung von Fraport ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung seiner Mitarbeiter, Vertreter und Erfüllungsgehilfen.

10. Dauer des Fraport Prämienprogramms

10.1 Fraport plant das Fraport Prämienprogramm dauerhaft zu betreiben. Die Teilnehmer haben hierauf jedoch keinen Anspruch. Fraport behält sich die Einstellung des Fraport Prämienprogramms ausdrücklich vor.

10.2 Die Prämienpunkte können bis zu 6 Monaten nach dem durch Fraport erteilten Beendigungstermin eingelöst werden.

11. Beendigung der Teilnahme am Fraport Prämienprogramm

11.1 Der Teilnehmer kann seinen Teilnahmevertrag jederzeit, ohne Angabe von Gründen mit sofortiger Wirkung gegenüber Fraport kündigen. Bei einer Kündigung durch den Teilnehmer verfallen die bis dahin gesammelten Prämien- und Statuspunkte mit sofortiger Wirkung. Eine Übertragung ist ausgeschlossen.

11.2 Fraport kann den Teilnahmevertrag jederzeit, ohne Angabe von Gründen mit einer Frist von vier Wochen zum Monatsende kündigen. Prämienpunkte können bis zu 6 Monate nach Wirksamwerden der Kündigung eingelöst werden.

11.3 Das Recht zur außerordentlichen Kündigung für beide Seiten bleibt unberührt.

11.4 Kündigt Fraport außerordentlich, verlieren die Prämienpunkte mit Zugang der Kündigung ihre Gültigkeit.

11.5 Kündigungen bedürfen grundsätzlich zu ihrer Wirksamkeit der Textform. Alternativ kann der Teilnehmer seinen Account im Kundenkonto über die entsprechende Funktion selbst kündigen.

12. Vertragssprache und anwendbares Recht

12.1 Die Vertragssprache ist Deutsch.

12.2 Diese Teilnahmebedingungen und alle Rechtsbeziehungen zwischen Fraport und dem Teilnehmer unterliegen ausschließlich dem Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss aller internationalen und supranationalen (Vertrags-)Rechtsordnungen, insbesondere des UN-Kaufrechts.  Wenn und soweit dem Teilnehmer durch die Wahl des deutschen Rechts der Schutz entzogen wird, der ihm durch die entsprechenden Bestimmungen seines Aufenthaltsstaates gewährt würde, findet das Recht seines Aufenthaltsstaates Anwendung.

10.3 Fraport nimmt derzeit nicht an einem Verfahren zur alternativen Streitbeilegung auf der Internetplattform zur Online-Beilegung von Streitigkeiten unter http://ec.europa.eu/consumers/odr teil.

(Stand: Dezember 2015)