Champagne AR Lenoble Cuvée Gentilhomme Grand Cru Blanc de Blancs 1996 Extra Brut 0,75 l Champagner

Von Champagne AR Lenoble , Verkauf durch Caviar House & Prunier GmbH

Champagne AR Lenoble Logo
Champagne AR Lenoble Cuvée Gentilhomme Grand Cru Blanc de Blancs 1996 Extra Brut 0,75 l Champagner

Champagne AR Lenoble ist eines der wenigen Champagnerhäuser, das während seiner fast 100-jährigen Geschichte in Familienbesitz war. Die Eigentümer Anne und Antoine Malassagne sind die Urenkel des Firmengründers Armand-Raphaël Graser und die vierte Generation der Familie, die das Haus eigenständig führt.


Es werden eigene Weinberge in verschiedenen Teilen der Champagne bewirtschaftet:
10 Hektar in der Grand-Cru-Gemeinde Chouilly für den Chardonnay (reiner Kreideboden), 6 Hektar in der Grand-Cru-Gemeinde Bisseuil für den Pinot Noir (reiner Kreideboden) und 2 Hektar in der Marne-Tal-Gemeinde Damery für den Meunier (Ton- und Kalksteinböden).


Champagne AR Lenoble verwendet ausschließlich die CUVEE aus der ersten Pressung für die Herstellung der Weine, niemals die TAILLE aus der zweiten Pressung. Alle Reserveweine werden entweder in Burgunderfässern mit 250 Litern, oder in 5000-Liter Fudern gelagert und nach dem Solera-Verfahren der kontinuierlichen Reifung hergestellt.


Die gesetzliche Mindestlagerzeit in der Champagne liegt bei 15 Monaten. Champagne AR Lenoble bringt seine Weine nie vor einer 3-jährigen Reifung im Weinkeller gefolgt von 3 zusätzlichen Monaten der Reifung nach dem Enthefen auf den Markt.
Champagne AR Lenoble ist einer der wenigen Hersteller in der Champagne, die die „schwarze Flasche” verwenden. Sie können sicher sein, dass jede von Champagne AR Lenoble verkaufte Flasche auch „im Haus“ von AR Lenoble produziert wurde.


Das Champagnerhaus definiert seine Weine als präzise, weinig und voller Charakter. Weine, die für ihre runde, cremige Textur und die perfekt integrierten Bläschen geschätzt werden.


Champagne AR Lenoble Cuvée Gentilhomme Grand Cru Blanc de Blancs 1996 besteht aus 100 % Chardonnay aus dem Grand Cru Chouilly.
Anlässlich des 20. Geburtstages ihres ersten gemeinsam produzierten Jahrganges in 1996 brachten Anne und Antoine Malassagne 250 Flaschen dieser Cuvée im Jahre 2016 auf den Markt. Dieser Champagner ist mit 2 g Zucker pro Liter extra-brut. Vor 20 Jahren war dies nicht so selbstverständlich und nachgefragt wie heute.


Diese Cuvée zeigt sich mit einem blassen Zitronengelb und einer sehr feinen Perlage im Glas. Man findet frische fruchtige Aromen genauso wie eine erdige Würzigkeit. Der Champagner präsentiert sich sehr elegant mit einem mittleren Körper und einem sehr langen Finish. Er begleitet sehr gut gereiften Trüffel-Weichkäse.

Allergiehinweis
Enthält Sulfite
Anbaugebiet
Champagne
Alkoholanteil 12,0 %
Anbaugebiet Champagne
Jahrgang 1996
Mindestalter (Altersbeschränkung) 16
Champagne AR Lenoble Cuvée Gentilhomme Grand Cru Blanc de Blancs 1996 Extra Brut 0,75 l Champagner

Champagne AR Lenoble ist eines der wenigen Champagnerhäuser, das während seiner fast 100-jährigen Geschichte in Familienbesitz war. Die Eigentümer Anne und Antoine Malassagne sind die Urenkel des Firmengründers Armand-Raphaël Graser und die vierte Generation der Familie, die das Haus eigenständig führt.


Es werden eigene Weinberge in verschiedenen Teilen der Champagne bewirtschaftet:
10 Hektar in der Grand-Cru-Gemeinde Chouilly für den Chardonnay (reiner Kreideboden), 6 Hektar in der Grand-Cru-Gemeinde Bisseuil für den Pinot Noir (reiner Kreideboden) und 2 Hektar in der Marne-Tal-Gemeinde Damery für den Meunier (Ton- und Kalksteinböden).


Champagne AR Lenoble verwendet ausschließlich die CUVEE aus der ersten Pressung für die Herstellung der Weine, niemals die TAILLE aus der zweiten Pressung. Alle Reserveweine werden entweder in Burgunderfässern mit 250 Litern, oder in 5000-Liter Fudern gelagert und nach dem Solera-Verfahren der kontinuierlichen Reifung hergestellt.


Die gesetzliche Mindestlagerzeit in der Champagne liegt bei 15 Monaten. Champagne AR Lenoble bringt seine Weine nie vor einer 3-jährigen Reifung im Weinkeller gefolgt von 3 zusätzlichen Monaten der Reifung nach dem Enthefen auf den Markt.
Champagne AR Lenoble ist einer der wenigen Hersteller in der Champagne, die die „schwarze Flasche” verwenden. Sie können sicher sein, dass jede von Champagne AR Lenoble verkaufte Flasche auch „im Haus“ von AR Lenoble produziert wurde.


Das Champagnerhaus definiert seine Weine als präzise, weinig und voller Charakter. Weine, die für ihre runde, cremige Textur und die perfekt integrierten Bläschen geschätzt werden.


Champagne AR Lenoble Cuvée Gentilhomme Grand Cru Blanc de Blancs 1996 besteht aus 100 % Chardonnay aus dem Grand Cru Chouilly.
Anlässlich des 20. Geburtstages ihres ersten gemeinsam produzierten Jahrganges in 1996 brachten Anne und Antoine Malassagne 250 Flaschen dieser Cuvée im Jahre 2016 auf den Markt. Dieser Champagner ist mit 2 g Zucker pro Liter extra-brut. Vor 20 Jahren war dies nicht so selbstverständlich und nachgefragt wie heute.


Diese Cuvée zeigt sich mit einem blassen Zitronengelb und einer sehr feinen Perlage im Glas. Man findet frische fruchtige Aromen genauso wie eine erdige Würzigkeit. Der Champagner präsentiert sich sehr elegant mit einem mittleren Körper und einem sehr langen Finish. Er begleitet sehr gut gereiften Trüffel-Weichkäse.

Allergiehinweis
Enthält Sulfite
Anbaugebiet
Champagne
Alkoholanteil 12,0 %
Anbaugebiet Champagne
Jahrgang 1996
Mindestalter (Altersbeschränkung) 16
WhatsApp Newsletter

Immer top informiert

Ab sofort informieren wir dich wöchentlich per WhatsApp Newsletter über:

  • Travel Editions
  • New(s) und
  • Sales

Jetzt anmelden!

Wir empfehlen Ihnen zu diesem Produkt: