Frankfurt Airport Online Shopping

Ihr Marktplatz für exklusive Marken und Top-Angebote

Datenschutzhinweise

Hier finden Sie nähere Informationen und Erklärungen zum Datenschutz.

 

A.   Datenschutzerklärung

Für die Datenverarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten ist Verantwortliche die Fraport AG Frankfurt Airport Services Worldwide („Fraport“) mit Sitz in Frankfurt am Main, Deutschland.

Fraport AG Frankfurt Airport Services Worldwide
60547 Frankfurt am Main
Vorstand: Dr. Stefan Schulte (Vorsitzender), Anke Giesen, Michael Müller, Dr. Matthias Zieschang
Amtsgericht Frankfurt am Main, HRB 7042
Tel.: +49 69 690-0
Mail: 
info@fraport.de 
(nachfolgend „Fraport“, „wir“, „uns“)

Es ist für uns eine Selbstverständlichkeit, dass wir verantwortungsvoll mit Ihren Daten umgehen. Die mit dem Besuch dieses Internet-Angebots erhobenen Zugriffs- und Nutzungsdaten werden von uns unter Beachtung der gesetzlichen Bestimmungen des europäischen und deutschen Datenschutzrechts verwendet. Diese Datenschutzerklärung soll erläutern, in welchem Umfang Fraport beim Besuch dieser Webseiten bzw. Nutzung der (mobilen) Webservices sowie der Fraport-App personenbezogene Daten erhebt und verarbeitet und zu welchen Zwecken sie genutzt werden.

 

1.    Geltung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung gilt für die von Fraport betriebenen Webseiten unter www.frankfurt-airport.de und www.frankfurt-airport.com und die entsprechenden (mobilen) Webservices sowie die Fraport-App (nachfolgend „App“) und die über diese jeweils angebotenen Dienste und Funktionen (nachfolgend zusammen auch die „Dienste“, „frankfurt-airport.com“ oder „Flughafenportal“).

Wir verweisen in unseren Diensten auf andere Webseiten und Dienste von Fraport, z. B. Parken am Frankfurter Airport unter https://parken.frankfurt-airport.de/ oder unseren Service-Shop unter https://serviceshop.flughafen-frankfurt.de/de (z. B. für Leistungen aus den Bereichen „Create Your Stay“, Beförderung  und Fluggastbetreuung).

Des Weiteren verlinken wir auf bzw. binden Angebote anderer Anbieter ein. Für diese Angebote gelten ggf. gesonderte Datenschutzerklärungen und –regelungen. Bei diesen handelt es sich um Angebote Dritter. Bitte entnehmen Sie die entsprechenden Datenschutzhinweise den Informationen auf den entsprechenden Webseiten bzw. innerhalb der entsprechenden Angebote.

 

2.    Allgemeine Hinweise zur Datenerhebung und -verwendung bei Nutzung unserer Dienste

2.1 Allgemeine Informationen

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die einer bestimmten Person zugeordnet werden können (z. B. Name, Anschrift, Telefonnummer, E-Mail-Adresse).

Beim Besuch unserer Webseiten und Nutzung unserer Dienste werden zur Bereitstellung und Administration der Dienste sowie zu Sicherheitszwecken automatisch Nutzerdaten erhoben, beispielsweise die IP-Adresse, die Ihnen von Ihrem Internet-Provider zugewiesen wurde, die Webseite, von der aus Sie uns besuchen, die Webseiten, die Sie bei uns besuchen, Ihr Browsertyp (inkl. Version und Sprache), Ihr Gerätetyp und damit zusammenhängende Angaben (z. B. Auflösung des Monitors), Geräte-IDs (z. B. Ihre MAC-Adresse oder vergleichbare Geräte-IDs) sowie Angaben zu Ihrem Betriebssystem, Datum und Dauer Ihres Besuches sowie weitergehende Informationen zur erfolgten Nutzung unserer Dienste (z. B. Suchanfragen, angesehene Seiten, Klickverhalten).

All diese Daten werden zu den o.g. Zwecken verarbeitet und genutzt sowie für einen begrenzten Zeitraum gespeichert und erlauben uns - vorbehaltlich der weiteren Beschreibungen in dieser Datenschutzerklärung - keinen Rückschluss auf eine natürliche Person. Ihre IP-Adresse wird nur verkürzt gespeichert. Die MAC-Adresse wird nur in anonymisierter Form verarbeitet. Ohne diese Daten können wir Ihnen unsere Dienste nicht bzw. nicht vollständig bereitstellen.

Die Erhebung und Verarbeitung der entsprechenden personenbezogenen Daten erfolgt auf Basis von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO (Vertragszweck), soweit dies erforderlich ist, um Ihnen die Nutzung unserer Dienste zu ermöglichen.

Darüber hinaus ist die Verarbeitung im Einzelfall zur Wahrung berechtigter Interessen von uns oder eines Dritten erforderlich (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO). Unser Interesse an der Verarbeitung entsprechender Daten wie z.B. dem Browsertyp oder anderen Log-Files besteht insbesondere darin, die Funktionsfähigkeit und Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme sicherzustellen und die Website zu optimieren.

Darüber hinaus kommen beim Besuch unserer Webseiten Cookies sowie Analysedienste zum Einsatz. Nähere Erläuterungen dazu erhalten Sie unter den Ziff. 2.3 und 2.4 dieser Datenschutzerklärung.

Sie können unsere Dienste besuchen bzw. nutzen, ohne sich registrieren oder identifizieren zu müssen. Für einzelne Dienste ist jedoch eine vorherige Registrierung erforderlich (z. B. für unsere Online Handelsplattform, auch „Frankfurt Airport Online Shopping“ genannt).

Eine Weitergabe der Daten erfolgt lediglich, wenn dies zur Vertragsdurchführung oder zur Wahrung berechtigter Interessen von Fraport erforderlich ist, wir Unternehmen (wie z. B. technische Dienstleister, Zahlungsdienstleister, Logistikdienstleister) zu diesen Zwecken mit der Durchführung entsprechender Leistungen beauftragen, um den Betrieb, die Sicherheit und Verfügbarkeit unserer informationstechnischen Anlagen zu ermöglichen oder wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind (z. B. bei behördlichen Anfragen). Weitergehende Informationen und Bestimmungen hierzu finden sich nachfolgend und in den gesonderten dienstespezifischen Datenschutzhinweisen und -informationen (z. B. in den besonderen Datenschutzhinweisen für Frankfurt Airport Online Shopping).

Eine Übermittlung Ihrer Daten an ein Drittland oder eine internationale Organisation erfolgt lediglich dann, wenn dies zur Vertragsdurchführung, zur Wahrung berechtigter Interessen von Fraport oder im Rahmen der Einschaltung eines Dienstleisters (i.d.R. als Auftragsverarbeiter) erforderlich ist oder wir gesetzlich dazu verpflichtet sind. In jedem Fall werden wir Sie entsprechend der gesetzlichen Vorgaben über eine solche Übermittlung informieren und eine entsprechende Übermittlung unter Berücksichtigung der rechtlichen Vorgaben tätigen, insbesondere im Hinblick auf das Vorhandensein oder das Fehlen eines Angemessenheitsbeschlusses der EU-Kommission oder unter Anwendung geeigneter oder angemessener Garantien.

 

2.2 Nutzung unserer Dienste über die App

Im Rahmen der Nutzung unserer App werden je nach Nutzung der angebotenen Funktionen und Dienste weitergehende personenbezogene Daten erhoben und verwendet.

Sofern wir personenbezogene Daten von Ihnen über das Feedbackformular der App erhalten, verarbeiten bzw. nutzen wir diese unter Beachtung der geltenden Datenschutzvorschriften nur zur Bearbeitung Ihrer Anfrage und geben diese nicht an Dritte weiter, soweit dies nicht zur Bearbeitung Ihrer Anfrage erforderlich ist oder in dieser Datenschutzerklärung abweichend beschrieben ist.

Bei Nutzung unserer Dienste über die App werden zusätzlich automatisiert App-spezifische Daten erhoben wie z. B. der Name des Mobile Device, Auflösung des Bildschirms oder spezifische Geräte-IDs, die – vorbehaltlich der Nutzung speziellerer Funktionen, die nachfolgend beschrieben werden – grundsätzlich nur in der Form verarbeitet werden, dass wir diese keiner natürlichen Person zuordnen können.

Sofern Sie die Benachrichtigungsfunktion („Push Notification“; z. B. für die Zusendung von Fluginformationen) nach gesonderter Abfrage aktivieren, wird zusätzlich eine automatisch erzeugte Identifikationsnummer („Token“) zusammen mit der Nachrichtensprache für die Dauer der Nutzung der Benachrichtigungsfunktion erfasst. Danach wird diese automatisch gelöscht. Der Token wird durch den Anbieter des App-Stores, über den die App durch den Kunden bezogen wurde, generiert (Apple Inc. für iOS-Geräte oder Google LLC für Android-Geräte) und an Fraport gesendet. Für die Benachrichtigungsfunktion wird der Token zusammen mit dem jeweiligen Nachrichteninhalt an Apple Inc. bzw. Google LLC gesendet, die die Benachrichtigung über ihre Dienste sodann versenden. Die an Apple Inc. bzw. Google LLC  gesendeten Informationen können Rückschlüsse auf personenbeziehbare Daten zulassen. Auf denen durch Fraport betriebenen Systemen werden diese Daten jedoch nur temporär gespeichert. Wenn Sie die Benachrichtigungsfunktion nutzen, nutzen Sie insoweit Dienste von Apple Inc. (iOS) bzw. Google LLC (Android), auf die Fraport keinen Einfluss hat. In diesem Zuge können ggf. personenbezogene Daten auch außerhalb der EU bzw. des EWR übermittelt und verwendet werden. Weitere Informationen zum Umgang mit personenbezogenen Daten im Zuge der Nutzung der Benachrichtigungsfunktion durch Apple Inc. bzw. Google LLC entnehmen Sie bitte den einschlägigen Datenschutzinformationen des jeweiligen Anbieters.

Soweit Sie standortbezogene Dienste nutzen bzw. sich mit der Erhebung und Verwendung von Standortdaten einverstanden erklärt haben, übermittelt Ihr Mobile Device Informationen über Ihren Standort. Wir nutzen diese Informationen vorbehaltlich einer weitergehenden gesonderten Erlaubnis, um für Sie standortbezogene Dienste erbringen zu können (z. B. zur Positionsbestimmung am Flughafen, „Navigationsfunktion“). Sie können die Übermittlung standortbezogener Daten regelmäßig durch entsprechende Einstellungen in Ihrem Mobile Device deaktivieren (z. B. durch Abschalten des WLAN-Empfangs), wobei Sie entsprechende Angebote sodann nicht mehr nutzen können. Weitergehende Informationen, wie Sie entsprechende Einstellungen vornehmen, entnehmen Sie bitte den Nutzungsinformationen des Herstellers Ihres Mobile Devices.       

Zur Verbesserung der Navigationsfunktion der App wurden in den Terminal-Anlagen QR-Codes angebracht. Diese können Sie mit der App scannen und erhalten somit eine exakte Darstellung Ihrer eigenen Position. Zur kontinuierlichen Verbesserung der Navigationsfunktion und zu statistischen Zwecken kann Fraport diese Vorgänge und die dabei anfallenden Informationen auswerten, ohne dass Fraport hierdurch Rückschlüsse auf die Person des Nutzers möglich sind.

Die Erhebung und Verarbeitung der zuvor beschriebenen personenbezogenen Daten ist insoweit erforderlich, damit wir Ihnen die entsprechenden Funktionen der App bereitstellen können (Vertragszweck, vgl. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO). Soweit wir Daten zur Verbesserung unserer Angebote nutzen, erfolgt dies zur Wahrung unserer berechtigten Interessen (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO), insbesondere zur Verbesserung der Funktionsfähigkeit und Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme.

 

2.3 Cookies und Internettechnologien

Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher des Internet-Browsers des Seitenbesuchers gespeichert werden. Zur Optimierung der Benutzerfreundlichkeit setzen wir temporäre Cookies ein, die für einen bestimmten festgelegten Zeitraum auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Diese Cookies ermöglichen uns u.a. die Wiedererkennung des Internet-Browsers, damit bereits eingegebene Daten während der Unterbrechung eines Nutzungsvorgangs (z. B. Abbruch der Internetverbindung) oder des Wechsels zu einem anderen Dienst innerhalb unseres Angebotes nicht verloren gehen.

Zum anderen setzten wir Cookies ein, um die Nutzung unserer Website statistisch zu erfassen und unser Angebot zu optimieren. Diese Cookies werden nach einer jeweils definierten Zeit automatisch gelöscht.

Weitere Informationen zu entsprechenden Diensten, bei denen Cookies zum Einsatz kommen, entnehmen Sie bitte den Erläuterungen unter Ziffer 2.4.

Sie haben die Möglichkeit, das Abspeichern von Cookies auf ihrem Rechner durch entsprechende Browsereinstellung zu verhindern, wobei Ihnen in diesem Fall z.B. keine auf Ihre Interessen zugeschnittenen Angebote mehr angezeigt werden können und weder ein Login noch eine Neuregistrierung möglich sind. Bitte beachten Sie, dass Sie trotzdem weiterhin Werbung in unseren Diensten angezeigt bekommen.

Die mit den zuvor genannten Technologien erhobenen Daten werden ohne die gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen nicht dazu benutzt, den Besucher der Website persönlich zu identifizieren und nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt, es sei denn, Sie haben uns dies in anderem Zusammenhang ausdrücklich gestattet oder dies ist gesetzlich erlaubt. Der entsprechenden Datenerhebung und –verarbeitung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber Fraport widersprochen werden.

Der Einsatz entsprechender Technologien erfolgt entweder auf Basis einer entsprechenden gesetzlichen Erlaubnisnorm (z.B. § 15 Abs. 3 Telemediengesetz) oder zur Wahrung unserer berechtigten Interessen (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO), insbesondere zur Wahrung der Funktionsfähigkeit und Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme und zur Bereitstellung auf Ihre Interessen zugeschnittener Werbung.

 

2.4 Einsatz von Analyse- und Tracking-Tools

Auf unseren Webseiten kommen verschiedene Analyse- und Werbetools (u.a. durch Einbindung von Werbenetzwerken) zum Einsatz. Die Verarbeitung der Daten durch solche Analyse- und Tracking-Tools ist zur Wahrung unserer berechtigten Interessen erforderlich (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO).

Unser Interesse an der Verarbeitung der Daten besteht u.a. darin, die Website und die Services zu optimieren. Zudem dienen die Dienste dazu, die Nutzbarkeit unserer Dienste und somit die Zufriedenheit der Benutzer und Kunden zu erhöhen. Zudem ermöglichen uns diese die Bereitstellung auf Ihre Interessen zugeschnittener Werbung. Weitere Details, wie Sie dem Einsatz entsprechender Dienste widersprechen können, entnehmen Sie bitte den nachfolgenden Erläuterungen.

 

2.4.1 Einsatz von Google Analytics

Bei unseren Diensten kommt Google Analytics, ein Webanalysedienst der Google LLC („Google“) zur Anwendung. Google Analytics verwendet Cookies, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung unserer Dienste durch Sie ermöglichen. Die durch die Cookies erzeugten Informationen über Ihre Benutzung unserer Dienste werden an Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die IP-Anonymisierung ist aktiviert.

Google wird diese Informationen in unserem Auftrag benutzen, um Ihre Nutzung der Dienste auszuwerten, um Reports über die Diensteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Dienstenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Betreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Dienste vollumfänglich werden nutzen können.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Dienste bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Alternativ zum Browser-Plugin können Sie diesen Link anklicken, um die Erfassung durch Google Analytics auf dieser Website zukünftig zu verhindern. Dabei wird ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Endgerät abgelegt. Löschen Sie Ihre Cookies, müssen Sie den Link erneut klicken. Nähere Informationen hierzu finden Sie unter http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de bzw. unter http://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html (allgemeine Informationen zu Google Analytics und Datenschutz).

 

2.4.2 CI360 von SAS

Bei unseren Diensten kommt CI360, eine Webanalyselösung der SAS Institute Inc. („SAS“) zur Anwendung. CI360 verwendet Cookies, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung unserer Dienste durch Sie ermöglichen. Die durch die Cookies erzeugten Informationen über Ihre Benutzung unserer Dienste werden an Server von SAS innerhalb von Europa [genauer: Irland] übertragen und dort nach Kürzung der IP-Adresse gespeichert. Die Daten werden für die Anzeige interessengerechter Inhalte und zur Analyse der Nutzung (Webtracking) verwendet. SAS verarbeitet die Daten ausschließlich in unserem Auftrag, nach unserer Weisung und nicht für eigene Zwecke. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Dienste vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus der Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Dienste bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an SAS sowie die Verarbeitung dieser Daten durch SAS widersprechen, indem Sie über die folgende Checkbox einen sog. Opt-Out Cookie setzen:

CI360 deaktivieren


Zudem können Sie die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software (keine Speicherung von Cookies) verhindern.

2.4.3 Google AdWords Remarketing und Doubleclick

Auf unseren Webseiten kommen Werbe- und Webanzeigedienste AdWords Remarketing und Doubleclick der Google LLC (Google) zum Einsatz. Diese ermöglichen die Schaltung von interessenbezogenen Werbeanzeigen, indem Nutzer, die Internetseiten und Angebote besucht bzw. genutzt haben, auf Seiten des Google Partner Netzwerkes erneut mit passenden Werbeangeboten angesprochen werden können. Google verwendet dazu Cookies. Diese bestehen aus einer speziellen Zahlenfolge (Cookie-ID). Die Cookies werden auf Ihrem Rechner abgelegt und gespeichert. Google verwendet diese Cookies, um Ihren Browser beim Besuch anderer Webseiten wiederzuerkennen und mit interessenbezogenen Werbeanzeigen anzusprechen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen werden ggf. an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Zur Anzeige entsprechender Werbung wird durch Google ggf. auch die IP-Adresse Ihres Browsers genutzt.

Bitte beachten Sie, dass es sich bei diesen Google Diensten um Dienste eines von uns unabhängigen dritten Unternehmens (Google) handelt, deren Datenverarbeitungsprozesse wir nicht beeinflussen können. Weitere Hinweise zum Umgang von Google mit den erhobenen Daten und zu den Bestimmungen von Google zum Datenschutz finden Sie http://www.google.com/intl/de/policies/privacy/

Wenn Sie keine auf AdWords Remarketing gestützte interessenbasierte Werbung erhalten möchten, können Sie die Speicherung der Cookies durch Google durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software (keine Speicherung von Cookies) verhindern.

Wenn Sie dem Einsatz der Cookies für AdWords Remarketing und/oder Doubleclick widersprechen möchten, können Sie dies jederzeit mit Wirkung für die Zukunft tun, indem Sie den Einsatz entsprechender Cookies nach den Vorgaben auf der Webseite unter diesem Link: http://www.google.com/settings/ads deaktivieren.

 

2.4.4 Bing Ads

Auf unseren Webseiten kommt Bing Ads zum Einsatz, ein Programm der Microsoft Corporation („Microsoft“), unter Nutzung der Universellen Ereignisnachverfolgung (UEN) zur Realisierung von Remarketing und Abschlussverfolgung. Zu diesem Zweck wird auf Ihrem Computer ein Cookie gesetzt, wenn Sie über die Suchmaschinen Bing oder Yahoo oder über eine andere Webseite, auf der Bing Ads Anzeigen geschaltet sind, auf unsere Webseite gelangt sind. In dem Cookie werden Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Webseite gespeichert. Zu den gespeicherten Informationen zählen unter anderem Ihre IP-Adresse, die URL der besuchten Webseite und die URL der Webseite, von der aus Sie auf unsere Webseite gelangt sind. Die Remarketingfunktion ermöglicht es, Ihnen bei einer späteren Suche auf den Suchmaschinen Bing oder Yahoo oder beim Besuch anderer Webseiten, auf denen Bing Ads Anzeigen geschaltet sind, speziell auf Sie zugeschnittene Anzeigen einzublenden.

Falls Sie mit der Erhebung der Informationen nicht einverstanden sind, können Sie das Setzen der Cookies über die Einstellungen Ihres genutzten Internetbrowsers deaktivieren. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Dienste vollumfänglich werden nutzen können.

Außerdem können auf der Deaktivierungsseite für Verbraucher der Network Advertising Initiative (NAI) unter http://www.networkadvertising.org/choices/ überprüfen, welche der teilnehmenden Seiten Cookies in Ihrem Browser setzen und diese deaktivieren.

Alternativ können Sie auf den folgenden Link klicken, um ein Opt-Out-Cookie zu setzen, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Webseite verhindert: https://account.microsoft.com/account/privacy.

Sie finden die Datenschutzbestimmungen von Microsoft zum Umgang mit erhobenen Daten unter https://privacy.microsoft.com/de-de/privacystatement/.


2.4.5 Twitter

 Innerhalb unseres Onlineangebotes können Funktionen und Inhalte des Dienstes Twitter, angeboten durch die Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA, eingebunden werden. Hierzu können z.B. Schaltflächen gehören, mit denen Nutzer Inhalte dieses Onlineangebotes innerhalb von Twitter teilen können.

Sofern die Nutzer Mitglieder der Plattform Twitter sind, kann Twitter den Aufruf der o.g. Inhalte und Funktionen den dortigen Profilen der Nutzer zuordnen. Twitter ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000TORzAAO&status=Active). Datenschutzerklärung: https://twitter.com/de/privacy, Opt-Out: https://twitter.com/personalization.

 
2.4.6 Facebook Pixel

Das Besucheraktions-Pixel ist ein Dienst von Facebook Inc., 1601 S. California Ave., Palo Alto, CA 94304, USA. Es ermöglicht die Nachverfolgung des Verhaltens von Nutzern nach Anklicken einer Facebook-Werbeanzeige und Weiterleitung auf die Webseite des werbenden bzw. beworbenen Unternehmens. Die Konversionsmessung mit dem Besucheraktions-Pixel erlaubt die Messung, Auswertung und Optimierung der Wirksamkeit von Facebook-Werbeanzeigen für statistische Zwecke und Zwecke der Marktforschung. Die auf den Webseiten von Fraport durch das Besucheraktions-Pixel erhobenen Daten ermöglichen Fraport keinerlei Rückschlüsse auf die Person des Nutzers. Die erhobenen Daten (z.B. die IP-Adresse des Nutzers) werden durch das Besucheraktions-Pixel an Facebook übermittelt. Diese werden von Facebook zum Zweck der Konversionsmessung gespeichert und verarbeitet. Fraport erhält von Facebook Reports zur Konversionsmessung in anonymisierter Form. Diese Reports lassen ebenso keine Rückschlüsse auf die Identität der Nutzer zu. Es kann jedoch nicht ausgeschlossen werden, dass bei Facebook eine Verknüpfung zwischen den übermittelten Daten mit anderen personenbezogenen Daten zur Person des Nutzers (z.B. Nutzerdaten zu einem bestehenden Facebook-Account) erfolgt oder Facebook entsprechende Daten ggf. für eigene weitergehende Zwecke verwendet.

Beim Besucheraktions-Pixel handelt es sich um den Dienst eines von Fraport unabhängigen Unternehmens (Facebook). Die entsprechenden Datenverarbeitungsprozesse kann Fraport insoweit nicht beeinflussen. Weitere Hinweise zur Verwendung der erhobenen Daten durch Facebook entnehmen Sie bitte den entsprechenden Hinweisen von Facebook, z.B. unter https://www.facebook.com/about/privacy/

 Facebook sowie dessen Partner ermöglichen das Schalten von Werbeanzeigen auf den Webseiten von Facebook sowie auf Drittseiten. Zu Zwecken der Nutzung des Besucheraktionspixels sowie der Nachverfolgung entsprechender Aktivitäten kann zu diesen Zwecken ein Cookie auf dem Rechner des Nutzers gespeichert werden.

Sie können die Einwilligung zum Einsatz der Konversionsmessung mit dem Besucheraktions-Pixel jederzeit wiederrufen. Bitte klicken Sie hierzu auf den nachfolgenden Link: https://www.facebook.com/settings/?tab=ads


2.5 Datensicherheit

Auf unseren Webseiten kommt das verbreitete SSL-Verfahren (Secure Socket Layer) in Verbindung mit der jeweils höchsten Verschlüsselungsstufe, die von Ihrem Browser unterstützt wird, zum Einsatz (in der Regel eine 256 Bit Verschlüsselung). Falls Ihr Browser diese Verschlüsselung nicht unterstützt, kommt eine 128-Bit v3 Technologie zum Einsatz. Ob Inhalte unseres Webseitenangebotes verschlüsselt übertragen werden, erkennen Sie daran, dass ein Schüssel- beziehungsweise Schloss-Symbol in der unteren Statusleiste Ihres Browsers angezeigt wird, die als verschlüsselt (mit einem Schlüsselsymbol gekennzeichnet) dargestellt wird.

Wir setzen im Übrigen geeignete technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder den unbefugten Zugriff Dritter soweit uns möglich zu verhindern. Diese Maßnahmen passen wir  entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend an.

 

2.6 Ihre Rechte, Fragen oder Anregungen

Soweit die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf einer Einwilligung beruht (Artikel 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO oder Art. 9 Abs. 2 lit. a DSGVO) haben Sie das Recht, eine erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird.  

Sie können einer werblichen Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten im Wege der Direktwerbung auch und soweit diese auf Basis eines berechtigten Interesses von Fraport erfolgt, jederzeit gegenüber der Fraport AG, Frankfurt Airport, 60547 Frankfurt am Main, widersprechen.

Ferner können Sie der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, widersprechen. Hierauf weisen wir für einzelne Verarbeitungsvorgänge gesondert hin.

Darüber hinaus haben Sie jederzeit das Recht, Auskunft über die zu Ihrer Person durch die Fraport gespeicherten personenbezogenen Daten zu erlangen, auf Berichtigung oder Löschung oder auf Einschränkung der Verarbeitung sowie in bestimmten Fällen ein Recht auf Datenübertragbarkeit. 

Unter http://datenschutz.fraport.de haben wir eine Webseite zur Umsetzung der DS-GVO durch die Fraport AG eingerichtet, die Ihnen zudem die Möglichkeit gibt, sich zur Geltendmachung Ihrer Rechte bequem und einfach direkt mit uns in Verbindung zu setzen. Wir empfehlen Ihnen, zur Geltendmachung Ihrer o.g. Rechte die auf der o.g. Webseite speziell hierfür bereitgestellten Funktionen (z.B. unserer Formular für eine Auskunftsanfrage) zu nutzen, um eine zeitnahe Bearbeitung Ihres Anliegens zu gewährleisten zu können.

Selbstverständlich bleibt es Ihnen weiterhin möglich, Ihre Anfragen auf anderem Wege direkt  an den Datenschutzbeauftragten der Fraport zu richten:

Datenschutzbeauftragter

Fraport AG – VA1

60547 Frankfurt am Main

E-Mail: datenschutz@fraport.de

Schließlich haben Sie das Recht, sich mit einer Beschwerde an eine zuständige Aufsichtsbehörde zu wenden, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen datenschutzrechtliche Vorgaben verstößt.

Für weitergehende Fragen oder Anregungen zum Thema Datenschutz steht Ihnen der Datenschutzbeauftragte der Fraport gerne zur Verfügung.

 

3.    Nutzung weitergehender und ggf. registrierungspflichtiger Dienste

3.1 Informationsdienste und Kontakt

Soweit Sie nach vorheriger Registrierung über unsere Dienste spezielle Informationsangebote nutzen (z. B. Flüge oder andere Waren und Dienstleistungen auf Ihre Merkliste setzen, eine Benachrichtigung beauftragen oder Informationen und Dokumente zu „Create Your Stay“ anfordern) oder uns über unsere Kontaktformulare kontaktieren, werden wir die dabei erhobenen Daten (z. B. Ihre Email-Adresse, Fluginformationen) in dem Umfang verarbeiten und nutzen, wie dies für die Erfüllung des jeweiligen Auftrags bzw. des genutzten Dienstes erforderlich ist, sollten sie uns eine weitergehende Verwendung nicht ausdrücklich gestattet haben (z. B. durch Erteilung einer weitergehenden Einwilligung) oder dies gesetzlich gestattet sein.

 

3.2 Nutzung entgeltlicher Angebote von Fraport

Sollten Sie über eine in unseren Diensten enthaltene Buchungsmaske Reiseleistungen (z. B. Flug- oder Hotelangebote) buchen oder andere Dienstleistungen beauftragen (z. B. Rundfahrten oder Besichtigungen am Flughafen), erheben wir bzw. die von uns mit der Durchführung der Dienste beauftragten Dienstleister die zur Erfüllung Ihrer Buchungsanfrage und -durchführung erforderlichen Daten und geben diese soweit zur Erfüllung Ihrer Anfrage erforderlich an Dritte (z. B. Airlines, Reisebüros etc.) weiter. Im Einzelfall können für diese Dienste und damit zusammenhängende Leistungen Dritter (z. B. für die Datenverarbeitung durch eine Airline) weitergehende Datenschutzbedingungen gelten. Details entnehmen Sie bitte den Informationen der jeweiligen Anbieter. Fraport verwendet die in diesem Zuge erhaltenen Daten ggf. zur Berechnung und Abrechnung von Provisionszahlungen.

 

3.3 Frankfurt Airport Online Shopping und Fraport Prämienprogramm („Frankfurt Airport Rewards“)

Sie können - nach gesonderter Registrierung oder als Gast - im Frankfurt Airport Online Shopping Waren und Dienstleistungen von Fraport bzw. Drittanbietern erwerben. In diesem Rahmen können Sie sich zusätzlich für das Prämienprogramm registrieren. Für diese Dienste gelten teils weitergehende Datenschutzhinweise und Vorgaben, die im jeweiligen Registrierungs-, Bestell- oder Nutzungsvorgang mitgeteilt werden.

 

3.4 Nutzung unserer Dienste über die App als registrierter Nutzer

Sofern Sie unsere Dienste über die App als registrierter Nutzer nutzen, übermitteln Sie uns ggf. weitergehende personenbezogene Daten (z. B. Email-Adresse, Passwort, Einträge auf Ihrer Merkliste). Diese Daten nutzen wir - vorbehaltlich einer weitergehenden Einwilligung oder gesetzlichen Erlaubnis - zur Erfüllung Ihrer Anfragen und zur Bereitstellung unserer Dienste. Um Ihnen die entsprechenden Dienste anbieten zu können, erzeugen unsere Systeme einen Token sowie eine spezifische User-ID, die Ihrem Gerät zugeordnet wird und die eine Synchronisierung bzw. den Datenaustausch mit der App ermöglichen.

Wenn Sie am Prämienprogramm der Fraport teilnehmen, stellen wir Ihnen über die App zudem eine digitale Mitgliedskarte zur Verfügung, die Sie beim Einkauf am Flughafen nutzen können. Über die o.g. Identifikationsnummern kann Ihre digitale Mitgliedskarte beim Einkauf von entsprechenden Lesegeräten erkannt und kaufbezogene Daten an unsere Systeme zwecks Registrierung und Verbuchung im Prämienprogramm übermittelt werden.

Weitere Details zum Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten ergeben sich aus den Datenschutzhinweisen zur Nutzung des Flughafenportals als registrierter Nutzer sowie den Datenschutzhinweisen zur Nutzung des Frankfurt Airport Online Shopping und/oder zur Teilnahme am Prämienprogramm.

 

3.5 Informationen und Angebote

Im Rahmen der Registrierung bzw. Nutzung unserer Dienste können Sie unsere Newsletter und Werbedienste abonnieren bzw. abbestellen. Weitergehende Informationen hierzu ergeben sich aus den jeweils gesonderten dienste-spezifischen Hinweisen und Vorgaben, die im Rahmen der Beauftragung bzw. Registrierung mitgeteilt werden.

 

3.6 Notwendigkeit der Bereitstellung und Rechtsgrundlage

Soweit zuvor (und nachfolgend unter den Buchstaben  B. bis D.) nicht anderweitig beschrieben, erfolgt die Erhebung und Verarbeitung der entsprechenden personenbezogenen Daten zum Zweck der Erbringung der jeweiligen Leistung (z.B. Registrierung bei Frankfurt Airport Shopping) und ist insoweit erforderlich, um Ihnen die jeweiligen Leistungen anbieten und bereitstellen zu können.  Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist sodann Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO (Vertragszweck). Im Falle einer Nichtbereitstellung hätte dies zur Folge, dass wir Ihnen die von uns oder Dritten angebotenen Leistungen nicht oder nicht in vollem Umfang anbieten oder erbringen können.

 

3.7 Dauer der Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten

Ihre Daten verarbeiten und speichern wir nur so lange, wie es für die Erbringungen unserer Dienste erforderlich ist. Eine Speicherung kann u.a. solange andauern, wie wegen der erbachten Leistungen Ansprüche gegen Fraport geltend gemacht werden können und/oder wir entsprechende Daten zu Zwecken der Rechtsverteidigung benötigen könnten. Zudem sind wir oftmals gesetzlich verpflichtet, die Daten über einen längeren Zeitraum hinaus aufzubewahren, regelmäßig für einen Zeitraum zwischen 6 und 10 Jahren für Archivierungszwecke.  

 

B.   Besondere Datenschutzhinweise und Einwilligung für registrierte Nutzer des Flughafenportals

1.    Allgemeine Hinweise zur Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten

Die nachfolgenden besonderen Datenschutzhinweise dienen der Information über den Umgang mit personenbezogenen Daten bei der Nutzung des Flughafenportals über die Webseiten der Fraport, (mobile) Webservices und die Fraport-App (nachfolgend „App“) oder darüber jeweils erreichbare Dienste (auch „frankfurt-airport.com“) als registrierter Nutzer. Diese sind nicht Bestandteil der Einwilligung (vgl. Ziffer 2) und können sich insoweit von Zeit zu Zeit ändern.

Im Rahmen der Registrierung und Nutzung des Flughafenportals und den entsprechenden (mobilen) Webservices sowie der App und über diese jeweils angebotenen Dienste und Funktionen übermitteln Sie uns personenbezogene Daten (z. B. Name, Adresse, Zahlungsdaten, Email-Adresse, Standortdaten sowie Flugreisedaten oder Produktpräferenzen bei Nutzung der Merkliste und der Benachrichtigungsfunktion). Diese Daten nutzen wir - vorbehaltlich einer weitergehenden Einwilligung oder gesetzlichen Erlaubnis - zur Erfüllung Ihrer Anfragen und der Nutzung unserer Dienste und/oder geben diese soweit hierzu erforderlich an Dritte weiter.

Die Erhebung und Verarbeitung der entsprechenden personenbezogenen Daten erfolgt auf Basis von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO (Vertragszweck), soweit dies erforderlich ist, um Ihnen die Nutzung der Dienste des Flughafenportals zu ermöglichen.

Die werbliche Nutzung personenbezogener Daten erfolgt auf der Basis der hierzu abgegebenen Einwilligung(en) (vgl. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO und nachfolgend Ziffer 2).

 

2.    Einwilligung zur Nutzung personenbezogener Daten zu Zwecken der Kundenbetreuung und Werbung

Im Rahmen der Registrierung für das Flughafenportal geben Sie ggf. durch Aktivierung der entsprechenden Checkbox eine weitergehende datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung zur Nutzung personenbezogener Daten zu Zwecken der Kundenbetreuung und Werbung ab. In diesem Fall erklären Sie mit Aktivieren der Checkbox, diese besonderen Datenschutzhinweise zur Kenntnis genommen zu haben und geben folgende Einwilligungserklärung ab:

Ich stimme der Verwendung meiner bei der Registrierung und Nutzung der Dienste des Flughafenportals über die verschiedenen Kanäle (Webseiten der Fraport, (mobile) Webservices, die App und die Telefonhotline, E-Mail-Verkehr) an die Fraport AG (nachfolgend „Fraport“) übermittelten bzw. durch Fraport auf diesem Wege ggf. auch automatisiert erhobenen personenbezogenen Daten (z. B. Name, Adresse, Nutzungsdaten wie angesehene oder erworbene Produkte und Dienste, Klickverhalten, Vorlieben zu Warengruppen und Marken, Standortdaten Ihres Mobile Device, übermittelte Flugreisedaten), durch Fraport zum Zweck der Speicherung in den zentralen Fraport Interessenten- und Kundendatenbanken, der Durchführung von Markt-, Meinungsforschungs- und Kundenzufriedenheitsumfragen, und zur Zusendung von an mich gerichteten aktuellen und ortsbezogenen Informationen und Angeboten sowie Befragungen rund um den Flughafen sowie zu den üblicherweise dort angebotenen Waren und Leistungen der Fraport und den am Flughafen ansässigen Partnerunternehmen (z. B. Betreiber von Shops am Frankfurter Flughafen) zu.

In diesem Zuge erkläre ich mich damit einverstanden, dass Fraport meine bei der Registrierung und Nutzung der Dienste des Flughafenportals an Fraport übermittelten bzw. durch Fraport ggf. auch automatisiert erhobenen personenbezogenen Daten mit anderen Daten zu meiner Person, die bereits in den zentralen Fraport Interessenten- und Kundendatenbanken gespeichert sind oder zukünftig noch gespeichert werden (z. B. Nutzerdaten nach Registrierung und Nutzung des Fraport Prämienprogramms sowie Daten aus meiner Teilnahme an Sonderaktionen wie z. B. Gewinnspielen) zusammenführen und zu den zuvor genannten werblichen Zwecken nutzen darf.

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass meine personenbezogenen Daten zum Zwecke der zuvor beschriebenen Kundenbetreuung und Werbung durch Fraport statistisch ausgewertet werden. Ich willige insoweit ein, aufgrund automatisiert erfolgter Analysen meiner Bestands- und Nutzungsdaten unterschiedlichen Interessen- und Kundengruppen zugeordnet zu werden, auf deren Basis mir individualisierte Kundenbetreuung und Werbung angeboten werden dürfen.

Mir ist bewusst, dass Fraport mir die registrierungspflichtigen Dienste des Flughafenportals (z.B. das kostenlose WLAN, die Positionsbestimmung, die Flugliste etc.) ohne Verpflichtung zur Entrichtung einer gesonderten Zahlung ermöglicht. Im Gegenzug gestatte ich Fraport durch Abgabe dieser Einwilligung die Nutzung meiner personenbezogenen Daten zu den o.g. Zwecken.

 

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit kostenfrei gegenüber der Fraport AG, Frankfurt Airport, 60547 Frankfurt am Main mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird. Ein Widerruf erfasst alle in Ziffer 2 wiedergegebenen Erklärungen, bei der es sich um eine einheitliche Einwilligung handelt. Ein Teilwiderruf hinsichtlich einzelner Aspekte der Einwilligung  ist nicht möglich.

Bitte beachten Sie, dass im Fall des Widerrufs die zukünftige Nutzung des Flughafenportals als registrierter Nutzer nicht mehr möglich ist, entsprechende Rechtsbeziehungen enden und in der Folge der Nutzerzugang gesperrt und das Konto gelöscht werden können.

Soweit zur Durchführung von Werbemaßnahmen weitergehende Einwilligungserklärungen erforderlich sind, erfolgen die Maßnahmen nur nach Einholung entsprechender Einwilligungen. Das Recht zur Verwendung personenbezogener Daten (u.a. zur Durchführung von Werbemaßnahmen) auf der Grundlage gesetzlicher Erlaubnistatbestände oder gesondert eingeholter Einwilligungserklärungen bleibt von der vorstehenden Einwilligungserklärung oder deren Widerruf unberührt. Diese Datenschutzhinweise inkl. der Einwilligungserklärung sind jederzeit in Ihrem Kundenkonto sowie in unserer Datenschutzerklärung einsehbar und abrufbar.

 

3.    Weitergehende Datenschutzhinweise

Weitere Informationen über den Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten im Rahmen der Nutzung unserer Dienste finden Sie in den weitergehenden Ausführungen unserer Datenschutzerklärung (vgl. u.a. zuvor unter Buchstabe A).

Bitte beachten Sie, dass die Datenschutzerklärung nur der Information über den Umgang mit personenbezogenen Daten dient, nicht Bestandteil dieser Datenschutzhinweise und der darin enthaltenen Einwilligung ist und sich insoweit von Zeit zu Zeit ändern kann.

 

C.   Besondere Datenschutzhinweise und Einwilligung für die Nutzung von Frankfurt Airport Online Shopping

1.    Allgemeine Hinweise zur Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten

Die nachfolgenden besonderen Datenschutzhinweise dienen der Information über den Umgang mit personenbezogenen Daten bei der Nutzung des Frankfurt Airport Online Shopping über die Webseiten von Fraport, (mobile) Webservices und die Fraport-App (nachfolgend „App“) oder darüber jeweils erreichbare Dienste als registrierter Nutzer. Diese sind nicht Bestandteil der Einwilligung (vgl. hierzu Ziffer 3) und können sich von Zeit zu Zeit ändern.

Bei der Registrierung und Nutzung der Dienste von Frankfurt Airport Online Shopping übermitteln Sie uns personenbezogene Daten (z. B. Name, Adresse, Zahlungsdaten, Email-Adresse) sowie optional weitergehende Angaben wie Ihren Heimatflughafen, Kontaktdaten, akademischer Grad oder Angaben zu Ihrer Nationalität. Zudem erfassen wir Angaben zu Ihrer Nutzung des Frankfurt Airport Online Shopping wie z. B. Ihre Einkäufe, Bestellhistorie oder angesehene Produkte. Diese Daten speichern und verwenden wir - vorbehaltlich einer weitergehenden Einwilligung oder gesetzlichen Erlaubnis - zur Durchführung Ihrer Bestellung, Nutzung der Funktionen des Frankfurt Airport Online Shopping  (z. B. zusammenfassende Darstellung Ihrer Bestellhistorie oder Überblick zu einem Bestell-Status) und Kundenunterstützung (z. B. im Fall von Anfragen zur Nutzung von Frankfurt Airport Online Shopping). Zur Abwicklung Ihrer Bestellungen werden Ihre Daten an den jeweiligen Verkäufer und an zuverlässige Zahlungsdienstleister weitergeleitet.

Die Erhebung und Verarbeitung der entsprechenden personenbezogenen Daten erfolgt auf Basis von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO (Vertragszweck), soweit dies erforderlich ist, um Ihnen die Nutzung der Dienste von Frankfurt Airport Shopping zu ermöglichen (z.B. eine Bestellung abzugeben).

Darüber hinaus ist die Verarbeitung der genannten Daten im Einzelfall zur Wahrung berechtigter Interessen von uns oder eines Dritten erforderlich (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO), z.B. die dauerhafte Speicherung Ihrer Einkäufe, Bestellhistorie oder angesehener Produkte, um Ihnen Ihre Nutzung unserer Dienste zu dokumentieren und nachvollziehbar zu machen (zur Nutzung entsprechender Daten zu werblichen Zwecken vgl. unten Ziffer 2). Die werbliche Nutzung personenbezogener Daten erfolgt auf der Basis der hierzu abgegeben Einwilligung(en) (vgl. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO und nachfolgend Ziffer 3).

 

2.    Hinweise zur Überprüfung von Flugreisedaten

Um die im Rahmen Ihrer Bestellung verfügbaren Lieferoptionen prüfen und Ihnen anzeigen zu können (z. B. Abholung in einem Shop im Sicherheitsbereich des Flughafens), erheben wir im Rahmen der Bestellung Informationen zu Ihrer Flugbuchung und prüfen die übermittelten Angaben (Flugdatum/Abflugzeit, Flugnummer, Airline, Gate, Zielort) anhand einer internen Flugdatenbank, die von Fraport betrieben wird.

Sollten Sie Waren aus dem Segment Duty Free erwerben, prüfen wir im Wege der Abfrage einer externen Flugdatenbank (Amadeus), ob Sie über ein gültiges Flugticket bzw. Boarding Pass verfügen und somit entsprechende Waren erwerben können bzw. dürfen. Die an Amadeus übermittelten Daten werden ausschließlich zum Zweck dieser Prüfung genutzt und durch Amadeus nicht gespeichert. In diesem Zusammenhang kann es ggf. zur Übermittlung von personenbezogenen Daten in Staaten außerhalb des EWR kommen. Eine solche Übermittlung ist jedoch erforderlich, da ansonsten die zur Inanspruchnahme der jeweiligen Dienste erforderliche Prüfung nicht durchgeführt werden kann.

 

3.    Datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung zur Nutzung personenbezogener Daten zu Zwecken der Kundenbetreuung und Werbung

Im Rahmen der Registrierung für Fraport Airport Online Shopping geben Sie ggf. durch Aktivierung der entsprechenden Checkbox eine weitergehend datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung zur Nutzung personenbezogener Daten zu Zwecken der Kundenbetreuung und Werbung ab. In diesem Fall erklären Sie mit Aktivieren der Checkbox, diese besonderen Datenschutzhinweise zur Kenntnis genommen zu haben und geben folgende Einwilligungserklärung ab:

Ich stimme der Verwendung meiner bei der Registrierung, Bestellung und sonstigen Nutzung der Dienste des Frankfurt Airport Online Shopping über die verschiedenen Kanäle (Webseiten von Fraport, (mobile) Webservices und die Fraport-App und Telefon-Hotline, E-Mail-Verkehr) an die Fraport AG (nachfolgend „Fraport“) übermittelten bzw. durch Fraport auf diesem Wege auch automatisiert erhobenen personenbezogenen Daten (z. B. Name, Adresse, Bestellhistorie, Nutzungsdaten wie angesehene Produkte, Klickverhalten, Vorlieben zu Warengruppen und Marken oder auch automatisiert erhobenen Standortdaten Ihres Mobile Device, übermittelte Flugreisedaten sowie optionale Angaben wie Informationen zur Reisehäufigkeit, Heimatflughafen, bevorzugte Airline, akademischer Grad, Nationalität), durch Fraport zum Zweck der Speicherung in den zentralen Fraport Interessenten- und Kundendatenbanken, der Durchführung von Markt-, Meinungsforschungs- und Kundenzufriedenheitsumfragen und zur Zusendung von an mich gerichteten aktuellen auch ortsbezogenen Informationen und Angeboten sowie Befragungen rund um den Flughafen sowie zu den üblicherweise dort angebotenen Waren und Leistungen der Fraport und den am Flughafen ansässigen Partnerunternehmen (z. B. Betreiber von Shops am Frankfurter Flughafen) zu.

In diesem Zuge erkläre ich mich damit einverstanden, dass Fraport meine bei der Registrierung, Bestellung und sonstigen Nutzung der Dienste des Frankfurt Airport Online Shopping an Fraport übermittelten bzw. durch Fraport auch automatisiert erhobenen personenbezogenen Daten mit anderen Daten zu meiner Person, die bereits in den zentralen Fraport Interessenten- und Kundendatenbanken gespeichert sind (z. B. Nutzerdaten nach Registrierung eines Basis-Account zur Nutzung der Leistungen des Flughafenportals, Daten aus der Teilnahme am Fraport Prämienprogramm, Daten aus der Teilnahme an Sonderaktionen wie z. B. Gewinnspielen) zusammenführen und zu den zuvor genannten werblichen Zwecken nutzen darf.

Ich erkläre mich insoweit damit einverstanden, dass meine personenbezogenen Daten zum Zwecke der zuvor beschriebenen Kundenbetreuung und Werbung durch Fraport statistisch ausgewertet werden dürfen. Ich willige ein, aufgrund automatisiert erfolgter Analysen meiner Bestands- und Nutzungsdaten unterschiedlichen Interessen- und Kundengruppen zugeordnet zu werden, auf deren Basis mir individualisierte Kundenbetreuung und Werbung angeboten werden dürfen.

Mir ist bewusst, dass Fraport mir die registrierungspflichtigen Dienste des Flughafenportals (z.B. die Nutzung des Frankfurt Airport Online Shoppings) ohne Verpflichtung zur Entrichtung einer gesonderten Zahlung ermöglicht. Im Gegenzug gestatte ich Fraport durch Abgabe dieser Einwilligung die Nutzung meiner personenbezogenen Daten zu den o.g. Zwecken.

 

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit kostenfrei gegenüber der Fraport AG, Frankfurt Airport, 60547 Frankfurt am Main mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird. Der Widerruf erfasst alle in Ziffer 3 wiedergegebenen Erklärungen, bei der es sich um eine einheitliche Einwilligung handelt. Ein Teilwiderruf der Einwilligung hinsichtlich einzelner Aspekte ist nicht möglich.

Bitte beachten Sie, dass im Fall des Widerrufs die zukünftige Nutzung der Online Handelsplattform nicht mehr möglich ist, entsprechende Rechtsbeziehungen enden und in der Folge der Nutzerzugang gesperrt und das Konto gelöscht werden können.

Soweit zur Durchführung von Werbemaßnahmen weitergehende Einwilligungserklärungen erforderlich sind, erfolgen diese Maßnahmen nur nach Einholung entsprechender Einwilligungen. Das Recht zur Verwendung personenbezogener Daten (z.B. zur Durchführung von Werbemaßnahmen) auf der Grundlage gesetzlicher Erlaubnistatbestände oder gesondert eingeholter Einwilligungserklärungen bleibt von der vorstehenden Einwilligungserklärung oder deren Widerruf unberührt. Diese Datenschutzbedingungen inkl. der entsprechenden Einwilligungserklärung sind jederzeit in Ihrem Kundenkonto einsehbar und abrufbar.

 

4.    Weitergehende Datenschutzhinweise

Weitere Informationen über den Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten im Rahmen der Nutzung unserer Dienste finden Sie in dieser Datenschutzerklärung. Bitte beachten Sie, dass die Datenschutzerklärung nur der Information über den Umgang mit personenbezogenen Daten dient, nicht Bestandteil dieser Datenschutzhinweise und der Einwilligung ist und sich von Zeit zu Zeit ändern kann.

 

D.   Besondere Datenschutzhinweise und Einwilligung für die Nutzung des Frankfurt Airport Online Shopping als Gast

1.    Allgemeine Hinweise zur Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten

Die nachfolgenden besonderen Datenschutzhinweise dienen der Information über den Umgang mit personenbezogenen Daten bei der Nutzung des Frankfurt Airport Online Shopping über die Webseiten von Fraport, (mobile) Webservices und die Fraport-App oder darüber jeweils erreichbare Dienste als Gast und können sich von Zeit zu Zeit ändern.

Bei der Registrierung und Nutzung der Dienste des Frankfurt Airport Online Shopping übermitteln Sie uns personenbezogene Daten (z. B. Name, Adresse, Zahlungsdaten, Email-Adresse). Diese Daten speichern und verwenden wir - vorbehaltlich einer weitergehenden Einwilligung oder gesetzlichen Erlaubnis - zur Durchführung Ihrer Bestellung. Zur Abwicklung Ihrer Bestellungen werden Ihre Daten an den jeweiligen Verkäufer und an zuverlässige Zahlungsdienstleister weitergeleitet.

 

2.    Hinweise zur Überprüfung von Flugreisedaten

Um die bei Ihrer Bestellung verfügbaren Lieferoptionen prüfen und Ihnen anzeigen zu können (z. B. Abholung in einem Shop im Sicherheitsbereich des Flughafens), erheben wir bei der Bestellung Informationen zu Ihrer Flugbuchung und prüfen die übermittelten Angaben (Flugdatum/Abflugzeit, Flugnummer, Airline, Gate, Zielort) anhand einer internen Flugdatenbank, die von Fraport betrieben wird (vgl. hierzu im Übrigen oben unter Buchstabe C.2.).

 

3.    Weitergehende Datenschutzhinweise

Weitere Informationen über den Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten bei der Nutzung unserer Dienste finden Sie in dieser Datenschutzerklärung. Bitte beachten Sie, dass die Datenschutzerklärung nur der Information über den Umgang mit personenbezogenen Daten dient, nicht Bestandteil dieser Datenschutzhinweise ist und sich von Zeit zu Zeit ändern kann.

 

E.   Besondere Datenschutzhinweise und Einwilligung für die Teilnahme am Prämienprogramm

1.    Allgemeine Hinweise zur Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten

Die nachfolgenden besonderen Datenschutzhinweise dienen der Information über den Umgang mit personenbezogenen Daten bei der Teilnahme am Prämienprogramm, insbesondere über die Webseiten von Fraport, (mobile) Webservices und die Fraport-App (nachfolgend „App“) oder darüber jeweils erreichbare Dienste. Diese sind nicht Bestandteil der Einwilligung (Ziffer 2) und können sich von Zeit zu Zeit ändern.

Bei der Registrierung und Nutzung des Prämienprogramms übermitteln Sie bzw. die teilnehmenden Partnerunternehmen uns weitergehende Daten zu Ihrer Person (z. B. Mitgliedsnummer, Kaufhistorie, Name des angeschlossenen Händlers, Zahlungsmittel, Gutscheindaten). Diese Daten speichern und verwenden wir – vorbehaltlich weitergehender Einwilligungserklärungen und/oder gesetzlicher Erlaubnisse – zur Durchführung Ihrer Teilnahme am Prämienprogramm (z. B. Einlösung von Punkten beim Kauf von Waren oder Anzeige Ihrer Prämienpunkte-Informationen bei Nutzung des Frankfurt Airport Online Shoppings oder der App).

Setzen Sie Ihre Mitgliedskarte bei Bezug einer Ware oder Dienstleistung über die Dienste von Fraport (z. B. das Frankfurt Airport Online Shopping oder das Flughafenportal) oder beim Erwerb von Waren in einem Shop eines teilnehmenden Partnerunternehmens am Frankfurter Flughafen ein, so erfasst Fraport entsprechende Transaktions- und Rabattdaten zwecks Gutschrift und Abrechnung gegenüber dem teilnehmenden Partnerunternehmen.

Verwenden Sie beim Frankfurt Airport Online Shopping oder in einem Shop eines teilnehmenden Partnerunternehmens am Frankfurter Flughafen Ihre Mitgliedskarte, meldet das teilnehmende Partnerunternehmen an Fraport entsprechende Transaktionsdaten.

Fraport übermittelt bei der Teilnahme am Prämienprogramm keine personenbezogenen Daten an die teilnehmenden Partnerunternehmen.

Fraport beauftragt mit der Durchführung und Administration des Prämienprogramms Drittunternehmen, die die entsprechenden Daten im Auftrag von Fraport unter Einhaltung der geltenden gesetzlichen Vorgaben ggf. auch außerhalb der EU bzw. des EWR verarbeiten (u.a. auf Basis von EU-Standardvertragsklauseln).

Zudem stellen wir Ihnen in der App eine „digitale Mitgliedskarte“ bereit, die Sie z. B. beim Einkauf in einem Shop am Frankfurter Flughafen verwenden können. Um diese auf Ihrem Mobile Device nutzen zu können, erzeugen unsere Systeme einen Token und erstellen zusammen mit Ihren Teilnahmedaten im Prämienprogramm (z. B. Ihrer Mitgliedsnummer) eine spezifische User-ID. Mit dem Token und dieser User-ID werden die Teilnahmedaten in Ihrer digitalen Mitgliedskarte aktuell gehalten.

Die Erhebung und Verarbeitung der entsprechenden personenbezogenen Daten erfolgt grundsätzlich auf Basis von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO (Vertragszweck), soweit dies erforderlich ist, um Ihnen die Teilnahme am Prämienprogramm zu ermöglichen (z.B. Bonuspunkte einzulösen).

Die werbliche Nutzung personenbezogener Daten, die im Rahmen der Teilnahme am Prämienprogramm erhoben wurden, erfolgt auf der Basis der hierzu abgegeben Einwilligung (vgl. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO und nachfolgend Ziffer 2).

 

2.    Einwilligung zur Nutzung personenbezogener Daten zu Zwecken der Kundenbetreuung und Werbung

Im Rahmen der Registrierung für Fraport Airport Online Shopping und/oder das Prämienprogramm geben Sie ggf. durch Aktivierung der entsprechenden Checkbox eine weitergehend datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung zur Nutzung personenbezogener Daten zu Zwecken der Kundenbetreuung und Werbung ab. In diesem Fall erklären Sie mit Aktivieren der Checkbox, diese besonderen Datenschutzhinweise zur Kenntnis genommen zu haben und geben folgende Einwilligungserklärung ab:

Ich stimme der Verwendung meiner bei der Registrierung und Teilnahme am Prämienprogramm über die verschiedenen Kanäle (Webseiten von der Fraport AG, (mobile) Webservices und die Fraport-App, Einkauf in stationären Geschäften und Telefon-Hotline, E-Mail Verkehr) an die Fraport AG (nachfolgend „Fraport“) übermittelten bzw. durch Fraport auf diesem Wege bei mir bzw. den am Prämienprogramm teilnehmenden Partnerunternehmen auch automatisiert erhobenen personenbezogenen Daten (z. B. Mitgliedsnummer, Kaufhistorie mit Uhrzeit und Kaufdatum sowie Artikelnummern und Kaufpreis, Name des angeschlossenen Händlers, Zahlungsmittel, Gutscheindaten), durch Fraport zum Zweck der Speicherung in den zentralen Fraport Interessenten- und Kundendatenbanken, der Durchführung von Markt-, Meinungsforschungs- und Kundenzufriedenheitsumfragen und zur Zusendung von an mich gerichteten aktuellen Informationen und Angeboten rund um den Flughafen sowie zu den üblicherweise dort angebotenen Waren und Leistungen von Fraport und allen am Flughafen ansässigen Partnerunternehmen (z. B. Betreiber von Shops am Frankfurter Flughafen) zu.

In diesem Zuge erkläre ich mich damit einverstanden, dass Fraport meine bei der Registrierung und Teilnahme am Prämienprogramm an Fraport übermittelten bzw. durch Fraport bei mir bzw. den am Prämienprogramm teilnehmenden Partnerunternehmen auch automatisiert erhobenen personenbezogenen Daten mit anderen Daten zu meiner Person, die bereits in den zentralen Fraport Interessenten- und Kundendatenbanken gespeichert sind (z. B. Nutzerdaten nach Registrierung und Nutzung des Flughafenportals oder des Frankfurt Airport Online Shopping, Daten aus der Teilnahme an Sonderaktionen wie z. B. Gewinnspielen) zusammenführt und zu den zuvor genannten werblichen Zwecken nutzen darf.

Ich erkläre mich insoweit damit einverstanden, dass meine personenbezogenen Daten zum Zwecke der zuvor beschriebenen Kundenbetreuung und Werbung durch Fraport statistisch ausgewertet werden dürfen. Ich willige dementsprechend ein, aufgrund automatisiert erfolgter Analysen meiner Bestands- und Nutzungsdaten unterschiedlichen Interessen- und Kundengruppen zugeordnet zu werden, auf deren Basis mir individualisierte Kundenbetreuung und Werbung angeboten werden dürfen. Ich erkläre mich insoweit damit einverstanden, dass die am Prämienprogramm teilnehmenden Partnerunternehmen über Fraport an die einzelnen Interessen- und Kundengruppen herantreten können.

Mir ist bewusst, dass Fraport mir die registrierungspflichtigen Dienste des Flughafenportals (z.B. die Nutzung des Frankfurt Airport Online Shoppings) ohne Verpflichtung zur Entrichtung einer gesonderten Zahlung ermöglicht. Im Gegenzug gestatte ich Fraport durch Abgabe dieser Einwilligung die Nutzung meiner personenbezogenen Daten zu den o.g. Zwecken.

 

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit kostenfrei gegenüber der Fraport AG, Frankfurt Airport, 60547 Frankfurt am Main mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird. Der Widerruf erfasst alle in Ziffer 2 wiedergegebenen Erklärungen, bei der es sich um eine einheitliche Einwilligung handelt. Ein Teilwiderruf der Einwilligung hinsichtlich einzelner Aspekte ist insoweit nicht möglich.

Bitte beachten Sie, dass im Fall des Widerrufs die zukünftige Teilnahme am Prämienprogramm nicht mehr möglich ist, entsprechende Rechtsbeziehungen enden und in der Folge der Nutzerzugang gesperrt und das Konto gelöscht werden können.

Soweit zur Durchführung von Werbemaßnahmen weitergehende Einwilligungserklärungen erforderlich sind, erfolgen diese Maßnahmen nur nach Einholung entsprechender Einwilligungen. Das Recht zur Verwendung personenbezogener Daten (u.a. zur Durchführung von Werbemaßnahmen) auf der Grundlage gesetzlicher Erlaubnistatbestände oder gesondert eingeholter Einwilligungserklärungen bleibt von der vorstehenden Einwilligungserklärung oder deren Widerruf unberührt. Diese Datenschutzhinweise inkl. der Einwilligungserklärung sind jederzeit in Ihrem Kundenkonto einsehbar und abrufbar.

 

3.    Weitergehende Datenschutzhinweise

Weitere Informationen über den Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten im Rahmen der Nutzung unserer Dienste finden Sie in dieser Datenschutzerklärung. Bitte beachten Sie, dass die Datenschutzerklärung nur der Information über den Umgang mit personenbezogenen Daten dient, nicht Bestandteil dieser Datenschutzhinweise und der Einwilligung ist und sich von Zeit zu Zeit ändern kann.

 

Stand: 25.05.2018