Château Lafite-Rothschild, Pauillac, AOC, 1er Grand Cru Classé en Médoc, trocken, rot (Holzkiste) 0.75L

Dieses Produkt ist für Lieferung aktuell ausverkauft.

Aktuell nicht verfügbar

Dieses Produkt ist aktuell für keine Liefermethode verfügbar.

Produktbeschreibung

Im Jahre 1868 erwarb Baron James de Rothschild das inzwischen seit fünf Generationen im Besitz der Familie Rothschild befindliche Château Lafite Rothschild. Die Existenz von Lafite als mittelalterliche Grundherrschaft ist seit dem 14. Jahrhundert belegt. Der Wein von Lafite wurde bereits zu Beginn des 18. Jahrhunderts in London zum Verkauf angeboten, wo er vom damaligen Premierminister Robert Walpole sehr geschätzt wurde. In Frankreich wurde der Wein von Lafite vom Marschall Richelieu am Hof von Versailles eingeführt und machte sich dort rasch einen Namen als „Vin du Roi"». Anlässlich der Weltausstellung von Paris im Jahre 1855 errang der Wein von Château Lafite Rothschild die Auszeichnung „Premier des Premiers" auf der Rangliste der Crus Classés.
Nettogewicht
0.75 kg
Herkunftsland
France
Jahrgang
2,014
Weinqualität
Grand Cru Classé
Liefermenge
0.75 l
Länge des Produkts
7 cm
Breite des Produkts
9 cm
Höhe des Produkts
33 cm
Alkoholanteil
12.5
Allergene
Enthält Sulfite

Nährwertangaben pro 100 ml

Brennwert
272 kJ / 65 kcal
Fett
0 g
Kohlenhydrate
2.4 g
Eiweiss
0.2 g